Ab Nero 2019 haben Sie in Nero Recode die Möglichkeit, Disk-kompatible Profile für die Transkodierung Ihrer Dateien auszuwählen.

Dies ist sehr vorteilhaft, wenn Sie Disk-kompatible Dateien in Ihrem Schnitt- oder Authoring-Projekt in Nero Video verwenden möchten.

Stellen Sie sich vor, Sie möchten eine ganze Reihe von 4K-Quellfootage-Dateien bearbeiten und Ihr Projekt auf eine Blu-ray Disc brennen. Mit Nero Recode können Sie Ihre Bearbeitungs- und Brenngeschwindigkeit in Nero Video jetzt drastisch verbessern, wenn Sie Ihre 4 K-Dateien zunächst in ein Blu-ray Disc-kompatibles Profil umkodieren. Nero Video ist vollständig SmartEncoding-fähig, so dass es beim Importieren, Bearbeiten und Brennen von Disk-kompatiblen Dateien profitiert

Verwenden Sie Nero Recode ganz normal und wählen Sie das neue Profil ‘Disk-kompatibel… ‘aus.


Disc compatible_1


Klicken Sie auf “OK” und auf der Startseite auf “Enkodierung starten”. Wenn die Kodierung abgeschlossen ist, zeigt Nero Recode eine “Mehr” -Taste an. Klicken Sie darauf, um zwischen der Übergabe Ihrer kodierten Dateien an ein Nero Video-Schnittprojekt oder ein Disc-Authoring-Projekt zu wählen.

Nero Video öffnet Ihr Projekt im Disk-kompatiblen Format, das Sie zuvor in Nero Recode für die Konvertierung  ausgewählt hatten. Das ist sehr bequem.

Das gleiche gilt, wenn Sie in Nero Recode ein DVD-kompatibles Profil auswählen.


select handover to NV_final draft